Machen Sie mit! Es geht um die Zukunft von Neuendorf

Veranstaltungen

EINLADUNG zum Bürgerforum
am 19. November 2015, von 18.00 bis 20.30 Uhr, in der Mensa der Willi-Graf-Schule in der Handwerkerstraße, Neuendorf

 

Neuendorf soll lebenswerter werden

Neuendorf ist einer der ältesten Stadtteile von Koblenz, am Rhein gelegen mit wunderschönen Gässchen und einer vielfältigen jungen Bevölkerungsstruktur. Doch Neuendorf hat auch mit Problemen zu kämpfen. Neben sozialen Problemen besteht ein hoher Bedarf an städtebaulicher Aufwertung und der Entwicklung vorhandener Potenziale.

Wohn- und Lebensqualität verbessern
Die Stadt Koblenz arbeitet daran, die Wohn- und Lebensqualität in Neuendorf zu verbessern. Unterstützt wird sie durch das bundesweite Förderprogramm „Soziale Stadt“. Das Programmgebiet umfasst die Weiße Siedlung und Alt-Neuendorf im Bereich zwischen der Herberichstraße und der Stadtteilgrenze zu Wallersheim. Der erste Schritt im Rahmen von „Soziale Stadt“ ist die Erarbeitung eines integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes (ISEK), mit der das Planungsbüro agl aus Saarbrücken beauftragt wurde. Das ISEK erarbeitet ein Leitprogramm, definiert Handlungsfelder und Entwicklungsziele und legt die notwendigen Maßnahmen zur räumlichen und sozialen Stabilisierung fest.

Informieren und Anregungen geben
Im Rahmen der Erstellung wird die Öffentlichkeit beteiligt. Das heißt, Bürgerinnen und Bürger können sich informieren und dem Planungsbüro agl und der Stadt Koblenz ihre Anregungen mit auf den Weg geben.

Gelegenheit dazu hatten schon die Bürger und Bürgerinnen an einem Informationsstand am 16. Oktober 2015 am Pfarrer-Friesenhahn-Platz (vor Mc Kiz) und im Bereich Herberichstraße/Brenderweg.

Der Informationsstand warb auch für das Bürgerforum, das am 19. November 2015 von 18.00 bis 20.30 Uhr  in der Mensa der Willi-Graf-Schule, Handwerkerstraße, in Neuendorf stattfindet, zu dem die Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen sind.

Diskutieren Sie mit! Es geht um Ihren Stadtteil!

(Quelle/Foto: Pressemitteilung der Stadt Koblenz)

 
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 175646 -

 

Jetzt Mitglied werden

Auch Sie können sich Einbringen, Mitmachen und Mitbestimmen. Werden Sie Mitglied bei der SPD. www.spd-rlp.de/mitmachen/mitglied-werden/

 

Counter

Besucher:175647
Heute:6
Online:1