Stadtteilbegehung in Wallersheim mit David Langner

Ortsverein

Bei einer Stadtteilbegehung mit dem OB-Kandidaten David Langner sprach die Leiterin der Kita St. Bernhard Wallersheim, Verena Müller-Doetsch, die Problematik bei der Aufnahme der unter 3-jährigen Kinder an (Rechtsanspruch ab 2 Jahre). Da es in der Kita aber nur zwölf (12) Plätze für unter 3-jährige Kinder gibt, besteht immer eine Warteliste.
Hierzu merkte David Langner an, das ihm dieses Problem bekannt ist und er dies auf seiner Prioritätenliste weit vorne stehen hat – die er nach einer hoffentlich erfolgreichen Wahl zum Oberbürgermeister von Koblenz umsetzen möchte.

Im weiteren Verlauf des Rundgangs wurde der Neubau einer vereinseigenen Turnhalle in Wallersheim angesprochen. Erste Kontakte zum Sport- und Bäderamt sind hergestellt.
Auch die Ansiedlung eines Nahversorgers westlich zwischen Bünenweg und Hans-Böckler-Straße wurde thematisiert.
Unser SPD-Ortsvereinsvorsitzender Klaus Möntenich informierte David Langner über geplante Maßnahmen an der Grundschule Wallersheim: Im Schuljahr 2017/2018 ist die Aufstellung eines Klassencontainers notwendig und die Erneuerung des Daches sowie der Ausbau des Dachgeschosses sind in Planung.
Mit dem Ausbau ist die Erweiterung des Betreuungsangebots der Grundschule verbunden.

(Fotos: Josef Saxer)

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 165459 -

 

Jetzt Mitglied werden

Auch Sie können sich Einbringen, Mitmachen und Mitbestimmen. Werden Sie Mitglied bei der SPD. www.spd-rlp.de/mitmachen/mitglied-werden/

 

Counter

Besucher:165460
Heute:12
Online:1